Absage Fahrdienst Bürgerbus bis zur Entwarnung nach der Coronakrise

Liebe ehrenamtlich für den Bürgerbus Engagierte, liebe Förderer und Partner,

unser Koordinationsteam Bürgerbus sieht die Notwendigkeit, den Bürgerbus Bestell- und Fahrdienst ab sofort (Montag, 16.3.20) bis auf Weiteres absagen zu müssen.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Denn gerade jetzt wäre eine Fahrbereitschaft des Bürgerbus für  Arzttermine oder  Einkäufe gerade in unseren Gemeinden im ländlichen Raum  besonders wichtig.  Wir haben uns eingehend mit den Risiken beschäftigt, denen unsere ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer ausgesetzt sind. Wir haben uns auch aus medizinischer Sicht Rat geholt.  Nein, es gibt momentan keine Möglichkeit, unseren regulären Fahrbetrieb mit dem Bürgerbus aufrecht zu erhalten.

In der Anlage findet sich aber auch eine weitere gute Nachricht für die Zukunft des Bürgerbus in unserer Heimatregion. Die Zahl der für den Bürgerbus sich engagierenden Mitbürgerinnen und Mitbürger hat sich so erfreulich entwickelt, dass wir nach Ende dieser  Corona - Zwangspause mit deutlich erweitertem Angebot  unseren Fahrbetrieb wieder aufnehmen können. Darauf freuen wir uns schon!
Der Flyer wird in Kürze in allen am Bürgerbus beteiligten Gemeinden ausliegen.

Nun bleibt zu hoffen, dass der Virus-Kelch baldmöglich geleert und gereinigt werden kann und wir noch eine schönen Frühling und alle folgenden Jahreszeiten mit unserem Bürgerbusbetrieb in guter Partnerschaft betreiben können.

Viele Grüße

Informationsmaterial:

- Absage Bürgerbusbetrieb ab Montag 16.3.2020
- Flyer Bürgerbus erweitertes Angebot 2020

Bürgerbus

 

Mit einem Bürgerbus will das Amt Kellinghusen die Mobilität zwischen den einzelnen Gemeinden und der Stadt Kellinghusen verbessern (hier können Sie den zukünftigen Fahrbereich sehen) . 

„Der Amtsausschuss hat den Plänen schon einstimmig das Mandat erteilt“, sagt Amtsvorsteher Clemens Preine.

Neuigkeiten und Aktuelles

Bürgerbus im Amt Kellinghusen unter neuer Trägerschaft

Ab dem 1. April 2020 endet eine erfolgreiche Start- und Probephase unter Regie des Amtes Kellinghusen und geht in eine Phase mit neuen Entwicklungschancen über!
Hier geht's zum Artikel

Den Bürgerbus immer im Griff

Fahrertraining auf dem Hungrigen Wolf soll Gefühl für den Neunsitzer in Ausnahmesituationen vermitteln.
Hier geht's zum Artikel

Ein Bus begeistert ein ganzes Amt

Kellinghusener Bürgerbus feiert morgen ersten Geburtstag / Fast 3000 Menschen wurden kostenlos gefahren.
Hier geht's zum Artikel

Bürgerbus - Schulung für das Telefonteam

Der Bürgerbus im Amt Kellinghusen startet am 18. September 2018. Das Telefon ist zum ersten Mal am Montag, den 17. September 2018 zwischen 15 und 17 Uhr erreichbar.
Hier geht's zum Artikel

Bürgerbus Veranstaltungen

Am 7. August 2018 wird es um 18:00 Uhr mit allen Interessierten eine Planungsveranstaltung im Amtsgebäude geben. Dazu werden alle Interessierten, die den Meldebogen genutzt haben, persönlich eingeladen.
Hier geht's zum Artikel

Team Bürgerbus geht an den Start

Ein Bürgerbusprojekt lebt immer vom ehrenamtlichen Engagement aus der Mitte der Gesellschaft. Bedarf besteht für Tätigkeiten als Fahrer, im Telefonteam oder bei der Öffentlichkeitsarbeit.
Hier geht's zum Artikel

Bürgerbus mit fünf Fahrten erfolgreich gestartet

Der neue Bürgerbus im Amt Kellinghusen ist am 18. September 2018 mit fünf Fahraufträgen erfolgreich in den ersten Fahrtag gestartet.
Hier geht's zum Artikel

Bürgerbus sucht Fahrer

Gesucht werden Frauen und Männer, die nicht nur fahren, sondern den oft älteren Fahrgästen bei Bedarf auch die Einkäufe tragen oder auch sonst behilflich sind.
Hier geht's zum Artikel