Förderstiftung des Kreises Steinburg

Die Förderstiftung des Kreises Steinburg wurde am 18.07.2011 vom Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein als rechtsfähige kommunale Stiftung anerkannt. Es besteht die Möglichkeit, Mittel aus der Stiftung zur Förderung der Jugend-, Familien-, Bildungs- und Erziehungs- sowie der Kulturarbeit zu Gunsten der Einwohnerinnen und Einwohner im Gebiet des Kreises Steinburg erhalten zu können. 

Antragsteller bzw. Empfänger von Fördermitteln können grundsätzlich nur juristische Personen des Privatrechts oder des öffentlichen Rechts sein, die gemeinnützig im Sinne der Abgabenordnung (AO) tätig sind und mit dem zur Förderung beantragten Vorhaben gemeinnützige Ziele im Kreis Steinburg verfolgen. Die Gemeinnützigkeit ist nachzuweisen.

Nähere Einzelheiten erfahren Sie auf der Homepage des Kreises Steinburg unter folgendem Link:

http://www.steinburg.de/politik/foerderstiftung.html

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.