Bürgerbus Veranstaltungen

Informationsveranstaltung am 07.08.2018

"Bürger fahren für Bürger" - unter diesem Motto steht das Projekt "Bürgerbus im Amt Kellinghusen". Damit der Bürgerbus wie geplant ab dem 18. September 2018 im Amtsgebiet Fahrt aufnimmt, werden ehrenamtlich engagierte Personen benötigt, die im Telefondienst, Fahrdienst oder anderweitig einsetzt werden wollen.

Interessierte Personen können den hier hinterlegten Meldebogen nutzen, um ihr Interesse zu bekunden. Der Meldebogen kann dann gern per e-mail an die genannten Kontakte versendet werden oder aber auch an das Amt Kellinghusen - Projekt Bürgerbus - , Hauptstraße 14, Kellinghusen.

Am 7. August 2018 wird es um 18:00 Uhr mit allen Interessierten eine Planungsveranstaltung im Amtsgebäude geben. Dazu werden alle Interessierten, die den Meldebogen genutzt haben, persönlich eingeladen.  

Seien Sie dabei, um den ersten Bürgerbus im Kreis Steinburg starten zu lassen!

Nachlese zur Planungsveranstaltung

Bürgerbus im Amt Kellinghusen weiter auf gutem Weg
Start am 18. September 2018

Der neue Bürgerbus für das Amt Kellinghusen hat weiter an Fahrt aufgenommen. Erster Betriebstag wird Dienstag, der 18. September 2018 ab 8 Uhr sein. Die telefonische Vorbestellung ist erstmals möglich am Montag, den 17. September 2018 zwischen 15 und 17 Uhr. Rund 35 Personen nahmen an der Planungsveranstaltung in der Amtsverwaltung teil – darunter auch Amtsvorsteher Clemens Preine und der Leitende Verwaltungsbeamte Jürgen Rebien. Fachlich moderierten die Bürgerbusexperten der Agentur Landmobil, Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz, den Abend.

Im Mittelpunkt der Planungsveranstaltung standen inhaltliche Fragen. Wo soll der Bürgerbus fahren, wann soll er fahren, wen soll er fahren – das waren nur drei von über 20 Fragen, die Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz mit den engagierten Bürgerinnen und Bürgern in der Amtsverwaltung in Kellinghusen diskutierten. „Wir wollen heute das Betriebskonzept entwickeln und nach und nach die offenen Fragen beantworten. Bunte Bilder von anderen Bürgerbussen werden Sie heute nicht sehen“, sagte Dr. Holger Jansen zu Beginn der Veranstaltung.

Der Bürgerbus wird das gesamte Amtsgebiet bedienen. Aber, so die Entscheidung der Gäste, keine Orte darüber hinaus. Itzehoe als Kreisstadt wäre ein mögliches Ziel – doch es gibt eine Buslinie mit gutem Fahrplan. Und auch die Bahnhöfe in Wrist und Brokstedt bieten ein gutes Angebot im Zugverkehr. Gleichwohl werden entsprechende Wünsche von Fahrgästen vermerkt. Bei Bedarf kann die Entscheidung zu einem späteren Zeitpunkt überdacht werden.

Bei den Fahrtagen herrschte schnell Einigkeit für Dienstag und Freitag. Jeweils von 8 bis 18 Uhr wird der Bürgerbus für Fahrten zur Verfügung stehen. Die telefonische Vorbestellung ist immer am Montag und Donnerstag zwischen 15 und 17 Uhr möglich. „Mittwoch ist hier in Kellinghusen Markttag – daran müssen wir auch denken“, warf eine Bürgerin ein. Nach kurzer Diskussion fiel die Entscheidung, dass der Bürgerbus auch mittwochs unterwegs sein wird, aber nur von 8 bis 13 Uhr. Die telefonische Vorbestellung muss am Montag erfolgen. „Am Mittwoch können auch alle anderen Ziele im Amt angefahren werden, nicht nur der Wochenmarkt in Kellinghusen“, ergänzt Dr. Holger Jansen.

Die neue Bürgerbusgruppe wird von Dr. Ulrich Kypke geleitet. Der 73-Jährige ist bereits seit vielen Jahren in der Seniorenarbeit aktiv und vor Ort nicht unbekannt. Unterstützt wird Kypke von Alfred Büsen, der das Team Fahrer verantwortet. Das Telefonteam betreut künftig Karl-Heinz Stürck, Aufgaben rund um die Organisation übernimmt Horst Hülsey. Mit über 40 Personen, die sich in Zukunft ehrenamtlich in die neue Bürgerbusgruppe engagieren werden, ist ein ausreichender Personalstamm vorhanden.

Jetzt liegt noch viel Arbeit von den Aktiven, die von der Agentur Landmobil bei allen fachlichen Fragen umfassend unterstützt und begleitet werden. Ein Flyer wird alle Informationen für die Fahrgäste kurz und prägnant zusammenfassen, ein neues Logo sichert die Wiederkennung für den Bürgerbus im Amt Kellinghusen. Eine Schulung für das Telefonteam übernimmt Ralph Hintz Anfang September. „Wenn ich so in die Runde schaue können wir mit der heutigen Veranstaltung sehr zufrieden sein“, lautete das Fazit von Amtsvorsteher Clemens Preine.


Der Bürgerbus im Amt Kellinghusen auf einen Blick:
Telefontage: Montag und Donnerstag, 15 – 17 Uhr, Tel.-Nummer folgt
Fahrtage: Dienstag 8 – 18 Uhr, Mittwoch 8 – 13 Uhr, Freitag 8 – 18 Uhr
Fahrgebiet: Amt Kellinghusen
Start: Telefon am 17. September ab 15 Uhr, Fahrtag 18. September ab 8 Uhr

Teamtreffen am 22.08.2018

Für die Disponenten und Fahrer findet am 22.08.2018 um 18:00 Uhr ein Teamtreffen in der Brauerstr. 42, 25548 Kellinghusen statt.