Absage Fahrdienst Bürgerbus bis zur Entwarnung nach der Coronakrise

  • Aktuelles
  • Allgemein

Liebe ehrenamtlich für den Bürgerbus Engagierte, liebe Förderer und Partner, unser Koordinationsteam Bürgerbus sieht die Notwendigkeit, den Bürgerbus Bestell- und Fahrdienst ab sofort (Montag, 16.3.20) bis auf Weiteres absagen zu müssen.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Denn gerade jetzt wäre eine Fahrbereitschaft des Bürgerbus für  Arzttermine oder  Einkäufe gerade in unseren Gemeinden im ländlichen Raum  besonders wichtig.  Wir haben uns eingehend mit den Risiken beschäftigt, denen unsere ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer ausgesetzt sind. Wir haben uns auch aus medizinischer Sicht Rat geholt.  Nein, es gibt momentan keine Möglichkeit, unseren regulären Fahrbetrieb mit dem Bürgerbus aufrecht zu erhalten.

In der Anlage findet sich aber auch eine weitere gute Nachricht für die Zukunft des Bürgerbus in unserer Heimatregion. Die Zahl der für den Bürgerbus sich engagierenden Mitbürgerinnen und Mitbürger hat sich so erfreulich entwickelt, dass wir nach Ende dieser  Corona - Zwangspause mit deutlich erweitertem Angebot  unseren Fahrbetrieb wieder aufnehmen können. Darauf freuen wir uns schon!
Der Flyer wird in Kürze in allen am Bürgerbus beteiligten Gemeinden ausliegen.

Nun bleibt zu hoffen, dass der Virus-Kelch baldmöglich geleert und gereinigt werden kann und wir noch eine schönen Frühling und alle folgenden Jahreszeiten mit unserem Bürgerbusbetrieb in guter Partnerschaft betreiben können.

Viele Grüße

Alfred Büsen  -   Ulrich Kypke   -  Rauner Oldenhoff

Weitere Nachrichten