Panel öffnen/schließen

Landtagswahl 2017

Informationen zur Landtagswahl 2017

Die Wahl zum 19. Schleswig-Holsteinischen Landtag findet am Sonntag, dem 7. Mai 2017 in der Zeit von 08.00 bis 18.00 Uhr statt.

Wahlberechtigt ist, wer mindestens 16 Jahre alt ist und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt sowie seit mindestens sechs Wochen seinen Wohnsitz oder seinen dauernden Aufenthaltsort in Schleswig-Holstein hat.

Um wählen zu können, muss man im Wählerverzeichnis des zuständigen Wahlbezirks eingetragen sein oder einen Wahlschein besitzen. Bis zum 16. April 2017 müssen die Wahlbenachrichtigungen zugestellt werden.

Sie können jedoch bereits jetzt einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen bei der Gemeindewahlbehörde persönlich, schriftlich oder elektronisch formlos per Email beantragen. Eine telefonische Beantragung ist nicht zulässig.

Stand: 28.04.2017
Bisher eingegangene Briefwahlanträge: 1490



Wenn Sie einen schriftlichen Antrag stellen, müssen Name, Vorname, Geburtsdatum und Anschrift vollständig angegeben werden.

Um den Antrag per E-Mail zu stellen, wenden Sie sich bitte an Frau Hauschildt oder Frau Schmidt.

Wenn Sie die Unterlagen persönlich beantragen und abholen möchten, können Sie die Briefwahl auch gleich an Ort und Stelle ausüben.

Briefwahlunterlagen werden bis zum Freitag vor der Wahl, 12.00 Uhr, erteilt. Wer danach erkrankt und deshalb nicht im Wahlraum wählen kann, kann auch noch am Wahltag bis 15.00 Uhr Briefwahlunterlagen beantragen.

Ihre Gemeindewahlbehörde