Panel öffnen/schließen

Neubau des Amtsgebäudes

In der Hauptstraße in Kellinghusen wird derzeit das neue Verwaltungsgebäude des Amtes Kellinghusen gebaut. Hier sollen ab Sommer 2017 alle Fachbereiche der Amtsverwaltung gemeinsam unter einem Dach arbeiten.

Geplant und durchgeführt wird dieses Vorhaben von Wuttke Architekten – Studio 42 aus Neumünster, unterstützt vom der Planungsgruppe KMO (Technische Gebäudeausstattung) aus Eutin sowie dem Ingenieurbüro Horn + Horn (Tragwerksplanung).

Der Neubau stellt, bedingt durch den Standort und die Art der Konstruktion, Planer und ausführende Firmen vor große Herausforderungen, die inzwischen größtenteils gemeistert wurden, so dass einem Umzug in diesem Jahr nichts mehr im Wege steht …